ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

AUSSCHREIBUNG von 6 Grundstücken für kooperatives Bauen und Wohnen

Ausgeschriebene Grundstücke, Kartengrundlage (c) OpenStreetMap contributors, and the GIS user community; © Stadt Leipzig, Amt für Geoinformation und Bodenordnung

ACHTUNG: Auf Wunsch mehrerer sich bewerbender Gruppen wurde das Formblatt „Plausibilisierung der Mietkalkulation“ weiter ausdifferenziert. Verglichen mit dem alten Stand gibt es die folgenden, neuen Eingabemöglichkeiten:
 

  • vermieteter Wohnraum für weitere “besondere Gruppen” (z.B. KdU-Wohnungen),
  • weitere Zuschüsse/ Förderungen (kumuliert),
  • weitere Fremdkapitalzuflüsse,
  • weiterer Eigenkapitalzufluss.

 
Die aktuelle Fassung des Formblattes kann in den u.g. Ausschreibungsunterlagen oder hier heruntergeladen werden.

 

Aktuelle Zeitschiene im Konzeptverfahren kooperatives Bauen und Wohnen

 

Aus verschiedenen Gründen (Corona Einschränkungen, Beschluss der FR für Menschen mit Handicap etc.) ist nach einer nun 8-monatigen Vorankündigungsphase der Start der Ausschreibung am 01.03.2021.

 

Am 16.03.2021 findet digital das 3. Kolloquium zum Konzeptverfahren zwischen 17:00 und 20:00 statt. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, schreiben Sie uns an konzeptverfahren@netzwerk-leipziger-freiheit.de und Sie erhalten die Webex (sichere Videokonferenzplattform) –  Einladung zu der Veranstaltung.

 

Der Termin für die Einreichung der Konzepte ist der 31.05.2021

 

Die Jurysitzungen für die städtischen Grundstücke in der Braustraße, Breitschuhstraße, Gohlister Straße und Wittenberger Straße werden am 08. und 09. Juli 2021 stattfinden. Die Jurysitzung für das Grundstück der LWB, Walther-Albrecht-Weg wird am 13. Juli 2021 stattfinden. Der genaue Ort sowie die jeweiligen Zeiträume für die Baugruppen wird nach Ende der Ausschreibungsfrist bekannt gegeben. Die Gruppen, welche ein Konzept eingereicht haben, werden hierzu direkt informiert.

 

Im Rahmen der Jurysitzung soll sich jede Baugruppe mit maximal vier Vertreter/-innen inklusive des oder der beratenden Architekt/-in oder Gruppenberater/-in im Schwerpunkt zu den folgenden Punkten äußern:

 

  1. Zusammensetzung, Struktur und Organisation der Baugemeinschaft
  2. Vorstellung des gemeinschaftlichen Konzeptes
  3. Vorstellung des Nutzungs-, Gebäude- und Finanzierungskonzeptes 

 

Für diese Vorstellung sind ca. 15-20 min geplant. Eine Präsentation soll durch maximal 10 Folien unterstützt werden. Im Anschluss an die Vorstellung der Gruppen sind ca. 20 min Rückfragen durch die Jurymitglieder eingeplant.

 

Die finalen Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier auf dieser Seite oder auf der Homepage der Stadt Leipzig.

 

Welche Grundstücke stehen zur Auswahl?

 

 

     Gothaer Straße 42 in Gohlis
     Grundstücksfläche: 580 m² 
Ausschreibungsunterlagen

 

     Braustraße 22 in Zentrum-Süd
     Grundstücksfläche: 500 m² 
Ausschreibungsunterlagen

 

     Wittenberger Straße 55 in Eutritzsch
     Grundstücksfläche: 490 m² 
Ausschreibungsunterlagen

 

     Breitschuhstraße 28/30 in Großzschocher
     Grundstücksfläche: 880 m² 
Ausschreibungsunterlagen

 

     Breitschuhstraße 31 in Großzschocher
     Grundstücksfläche: 640 m² 
Ausschreibungsunterlagen

 

     Walter-Albrecht-Weg 111-115 in Mockau
     Grundstücksfläche: 2620 m² 
Ausschreibungsunterlagen

Je nach Grundstück sollen innerhalb von drei Jahren jeweils acht bis zwanzig Wohneinheiten entstehen. Alle Konzeptverfahren sollen mit Erbbaurechten zum gutachterlich ermittelten Verkehrswert (Festpreis) erfolgen.

 

Übersicht Grundstücke

 

Adresse Ortsteil Grundstücks-eigentümerin

Bestand/

Neubau?

Grund-

stücksgröße

Erbau-zinssatz jährl. Erbauzins

Verhältnis

Erbbauzins zu Grund-

stücksgröße

Brau-

straße 22

Zentrum-

Süd

Stadt

Leipzig

Neubau 500 qm 2,5% 18.750 € 38 €/qm

Breitschuh-

straße 28/30

Groß-

zschocher

Stadt

Leipzig

Neubau 880 qm 2,5% 10.500 € 12 €/qm

Breitschuh-

straße 31

Groß-

zschocher

Stadt

Leipzig

Neubau 640 qm 2,5% 8.875 € 14 €/qm

Gothaer

Straße 42

Gohlis-

Süd

Stadt

Leipzig

Neubau 580 qm 2,5% 17.900 € 31 €/qm

Walter-Albrecht-

Weg 111 – 115

Mockau LWB

Bestand &

Neubau

2620 qm 2,5% 15.500 € 6 €/qm

Wittenberger

Straße 55

Eutritzsch

Stadt

Leipzig

Neubau 490 qm 2,5% 7.975 € 16 €/qm

 

Wer kann sich darauf bewerben?
Angesprochen sind private Baugemeinschaften, die kooperative und inklusive Wohnprojekte realisieren wollen. Wer noch nicht Teil einer Baugemeinschaft ist, wird in der ersten Phase dabei unterstützt, Gleichgesinnte für eine kooperative Wohnprojektidee zu finden.

 

Hinweis: Die Mustererbbaurechtsverträge befinden sich zur Zeit noch in Abstimmung und können beim Netzwerk Leipziger Freiheit eingesehen werden. Bitte melden Sie sich unter: konzeptverfahren@netzwerk-leipziger-freiheit.de.

 

Hinweis: Digitale Planunterlagen für die Grundstücke erhalten Sie auf Anfrage unter: konzeptverfahren@netzwerk-leipziger-freiheit.de. Die Herausgabe der Daten erfolgt ausschließlich bei Einsendung der unterschriebenen Nutzungsvereinbarung.

 

Fachinformation

Die 9. Leipziger Wohnprojekttage am 27. und  28. November 2020 standen ganz im Zeichen des kooperativen Neubaus. Die Fachvorträge vom 9. Leipziger Wohnprojektetag zum gemeinschaftlichen Neubau finden Sie hier:

 

Von Baulücke bis Entwicklungsquartier. Neubauprojekte des Mietshäuser Syndikates:Vortrag & Talk

 

Das Leipziger Hausprojekt KLINGE10: vom Konzeptverfahren zur  Baugenehmigung: Vortrag & Talk

 

Holzbau macht‘s möglich: nachhaltig und kostensparend: Vortrag & Talk

 

Das Baugruppeneck Merse 30: Vortrag & Talk

 

Mehr als Wohnen: der Gemeinschaftspionier „OurHaus eG“ am Lindenauer Hafen:Vortrag & Talk

 

Gute Konzepte brauchen gutes Geld: Finanzierungstipps für Wohnprojekte:Vortrag &Talk

 

2. Kolloquium Konzeptverfahren kooperatives und bezahlbares Bauen und Wohnen: Vortrag & Talk Teil 1 & Talk Teil 2

 

Weitere Infos zu den 9. Leipziger Wohnprojekt NEUBAU tagen Sie hier aufbereitet. Viel Spaß beim Stöbern!