ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Linke Hausprojektgruppe will größer werden

04. Januar 2023

Wir sind zehn Personen, sieben Erwachsene zwischen 29 und 45 Jahren, ein Kleinkind und zwei Kinder im Grundschulalter, die von einem gemeinsame Haus (Neubau oder Sanierung/Instandsetzung) in oder um Leipzig träumen. Da uns unsere Gruppe dafür noch zu klein scheint, möchten wir wachsen bzw. uns einer anderen Haus-/Wohnprojekt-Gruppe anschließen. 

Wir wollen Wohnraum der profitorientierten Vermietung entziehen und einen Ort der Gleichberechtigung schaffen. Wir stellen uns ein gemeinsames und gemeinschaftliches Wohnen in separaten Wohneinheiten vor. Wir haben Interesse an einem inklusiven, generationenübergreifenden Wohnen, sowie an einem ressourcensparenden und energieeffizienten Bauen und Leben.

Das Haus soll gemeinschaftlich genutzte Räume und einen öffentlichen Raum beherbergen. Wir wissen noch nicht genau, wie das aussehen soll, aber wichtig ist uns ein politischer Anspruch, den wir an uns als Gruppe stellen und den wir auch nach außen/ins Viertel tragen wollen. Das Ganze würden wir gern mit einer Gruppe von mindestens 12 Personen verwirklichen.

Habt ihr Interesse, mit uns zusammen eine Hausgruppe zu gründen? Oder seid ihr ebenfalls schon eine Gruppe, die wachsen möchte? Meldet euch gern bei uns, dann können wir uns kennenlernen!

basal@systemli.org
Projekt Standort

Kontaktdaten


PROJEKT EINSTELLEN

Veröffentlicht eure
Projekte und findet Leute,
die mitmachen.