ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

München schreibt günstige Flächen für Wohnungsbau aus

10. März 2016

Bildunterschrift: Quelle

Die Stadt München treibt ihr Projekt des “Konzeptionellen Mietwohnungsbaus” weiter voran. Im neuen Stadtteil Freiham werden drei Grundstücke im ersten Bauabschnitt nach bestimmten Kriterien an private Bauträger vergeben. Das Baurecht umfasst etwa 250 Wohnungen und einen kleinen Teil gewerbliche Nutzungen. Vergeben werden die Flächen im Erbbaurecht mit einer Laufzeit von 60 Jahren. Beim Konzeptionellen Mietwohnungsbau bekommt derjenige den Zuschlag, der wohnungspolitische, planerische, ökologische, energetische und Mobilitätskriterien am besten erfüllt.