ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Klinge10 Projektmitstreiter*innen gesucht

10. September 2017

Liebe Freunde, Interesssierte und Neugierige,
bevor ich zum eigentlichen Grund des Aufrufs komme, bitte ich euch gleich vorab: Auch wenn das hier genannte Projekt
nix für euch ist, vielleicht fallen euch nette Leute ein, die dafür in Frage kommen? Dann leitet
diesen Aufruf doch bitte einfach weiter.

WORUM GEHT'S?

Habt ihr schon von Baugruppen gehört? Hier soll ein gegründet werden; und zwar für einen Hausneubau in Plagwitz!
Manchmal muss alles schnell gehen, so auch hier, denn innerhalb der nächsten 3 Monate gilt es, sich auf eine der sog. Konzeptvergaben der LWB zu bewerben.

An Altbauten ist aufgrund der aktuell steigenden Hauspreise kein Rankommen mehr, also bauen wir unser Haus selbst! Auf einem wunderschönen Grundstück:
Das Grundstück, um das es hier geht, ist die Klingenstraße 10,
Ecke Markranstädter Straße (außerdem schreibt die LWB noch die
Enderstraße aus, aber um die geht es hier nicht). In dieser Konzeptvergabe
soll es, wie der Name schon sagt, nicht um den höchsten zu erzielenden Grundstückspreis, sondern um
die Inhalte des eingereichten Nutzungs- und Finanzierungskonzeptes gehen.
Das Grundstück soll in Erbpacht vergeben werden. Diese Form der öffentlichen Vergaben ist neu und
wird hier erstmals erprobt. Aber auch der mehrgeschossige
Wohnungsneubau ist für Leipziger Baugruppen gewissermaßen neu
und eine (finanzielle) Herausforderung.
Wir nun, das sind Swen, Marcus und die dazugehörigen Familien,
sind quasi schon so etwas wie eine kleine Kerngruppe und suche noch Mitstreiter und Wegbegleiter,
die ähnlich euphorisiert wie wir, erstmal mehr wissen wollen und am Ende vielleicht den entscheidenden Schritt zu einer Gruppengründung gehen wollen.

Ein paar grundlegende Gedanken haben sich Swen und Marcus schon gemacht und aufs Papier gebracht - sicher alles noch sehr grob geschnitzt, doch der Tenor und die Rahmenbedingungen sollten deutlich werden. Das Papier und
auch die Vorankündigung der LWB hängen diesem Aufruf an, s.o..

WIE SOLL'S WEITER GEHEN?

Wer sich also von der Konzeption angesprochen fühlt, möge sich
bitte unter der Telefonnummer von Anne zurückmelden. Wir planen jetzt im
September - 12.9. um 18 Uhr oder 13.9. um 17 Uhr) einen Infoabend in den Vereinsräumen der Zolle 11- zu veranstalten:

Anmeldungen für das Wunschdatum oder beide Daten bitte bei Anne, Kontaktdaten siehe rechts.

Dort werden wir, das was wir schon wissen, preisgeben und viele neue Fragen kreieren und nächste Schritte
planen...

Viele Grüße
Swen und Marcus

Aufruf eingestellt von: Anne

Konzeptverfahren Klingenstraße siehe auch homepage der LWB: https://modellprojekte.lwb.de/
Eigentumsform:
Erbpachtrecht, möglicherweise Kooperation mit dem Mietshäusersyndikat
Rechtsform:
Verein
Stand:
Grundstückserwerb; Ausschreibung durch die LWB ab Oktober 2017
Planungsbeginn:
ab jetzt
Baubeginn:
2018
Fertigstellung:
etwa 2022
Gebäudeart:
Neubau
Wohnfläche gesamt:
geschätzt 700 qm
Noch freie Wohnungen:
mehrere
Lage:
Leipzig Plagwitz
Gemeinschaftseinrichtungen:
Gemeinschaftsraum, Keller, Garten (mindestens)
Noch freie Wohnungen:
mehrere
Mitbestimmung durch die Mitstreiter*Innen
Mehrheitliche Mitbestimmungsrechte
Projekt Standort
Klingenstraße 10, Leipzig-West (Plagwitz)

Kontaktdaten
Für diese Annonce ist Anne die Ansprechpartnerin.

01778612378
E-Mail schreiben


PROJEKT EINSTELLEN

Veröffentlicht eure
Projekte und findet Leute,
die mitmachen.