ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Fr, 01 Dezember 2017

Fachtagung “Eigentum verpflichtet”

Die Fachtagung „Eigentum verpflichtet“ – Grund und Boden im Konflikt zwischen Renditeerwartung und Allgemeinwohl“ thematisiert die Sozialpflichtigkeit der Bodennutzung in einem wachsenden Ballungsraum wie beispielsweise Frankfurt. Welche Konsequenzen ergeben sich für die gebaute Umwelt unter den Aspekten des Bestands, des Denkmalschutzes, der Baulandbeschaffung oder Innenentwicklung? Wie kann schnell Bauland bereitgestellt werden? Was leistet das Erbbaurecht? Welche Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts sollten Architekten, Stadtplaner und Immobilienentwickler für das Tagesgeschäft kennen, um für ihre Arbeit und den Umgang mit Grundstückseigentümern gut und rechtssicher gewappnet zu sein?

Die Veranstaltung richtet sich an sämtliche in der Grundstückswirtschaft, in Architektur, Projektentwicklung und Stadtplanung Tätigen und wird von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen und der Ingenieurkammer Hessen mit 8 Fortbildungspunkten/Unterrichtseinheiten anerkannt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 90,00€ (für Mitglieder der Kooperationspartner 60€, für Studierende 30€) Anmeldung bis zum 28. November unter www.frankfurt-university.de/tagung-eigentum

Weitere Informationen hier

 

Mehr erfahren Sie unter diesem Link: https://www.frankfurt-university.de/fachbereiche/fb1/forschung/forschungsinstitut-ffin/aktuelles/news/detail/News/fachtagung-eigentum-verpflichtet-grund-und-boden-im-konflikt-zwischen-renditeerwartung-und-a.html

 

 

 

 

Details
Wann
Fr, 01 Dezember 2017
08:15 - 18:00 Uhr
Wo
https://www.frankfurt-university.de/fachbereiche/fb1/forschung/forschungsinstitut-ffin/aktuelles/news/detail/News/fachtagung-eigentum-verpflichtet-grund-und-boden-im-konflikt-zwischen-renditeerwartung-und-a.html
Google Maps
Wer macht's
Frankfurt University of Applied Sciences
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1533-0, Fax: +49 69 1533-2400
www.frankfurt-university.de
Kosten
siehe Veranstaltungshomepage