Konzeptverfahren: Schlüssel für die Weiterentwicklung der Leipziger Wohnprojektkultur

Ab dem 26.10.2021 startet die viermonatige Ankündigungsphase zur Bereitstellung von 2 städtischen Grundstücken für kooperatives und bezahlbares Bauen und Wohnen im Erbbaurecht. Weitere Infos zu den Grundstücken finden Sie hier.

 

Mit dem 01.10.2021 startet die fünfmonatige Ankündigungsphase zur Bereitstellung von 5 städtischen Grundstücken für kooperatives und bezahlbares Bauen und Wohnen im Erbbaurecht. Weitere Infos zu den Grundstücken finden Sie hier.

 

Am 01.07.2021 begann die achtmonatige Ankündigungsphase zur Bereitstellung ausgewählter, derzeit leerstehender, Immobilien der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH im Erbbaurecht mit dem Ziel, die Schaffung bezahlbaren Wohnraums und Formen des gemeinschaftlichen Wohnens in Leipzig zu unterstützen. Die Gebäude befinden sich in unterschiedlichen Stadtteilen (Engelsdorf, Volkmarsdorf und Sommerfeld). Weitere Informationen zum Konzeptverfahren „bebaute Grundstücke“ finden Sie hier.

BEREITSTELLUNG von 5 Grundstücken für kooperatives und bezahlbares Bauen und Wohnen

Die Anküdigungsunterlagen zur Bereitstellung von 5 Grundstücken für kooperatives und bezahlbares Bauen und...

BEREITSTELLUNG von 2 Grundstücken für kooperatives und bezahlbares Bauen und Wohnen (erhöhter Anteil Sozialer Wohnungsbau)

Die Ankündigungsunterlagen zur Bereitstellung von 2 Grundstücken für kooperatives und bezahlbares Bauen und...

BEREITSTELLUNG von 3 bebauten Grundstücken für kooperatives und bezahlbares Bauen und Wohnen

Ab 1. Juli 2021 stellt die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH ausgewählte, derzeit...